Pensionszusage in der Krise

Pensionszusagen in der Krise

Lange Jahre haben Unternehmer auf betriebliche Pensionszusagen gesetzt und von den steuerlichen Effekten gewinnmindernder Pensionsrückstellungen profitiert. Doch die Zeiten ändern sich. Durch die anhaltende Zinsschmelze geraten die Handelsbilanzen zunehmend unter Druck und lassen Pensionsrückstellungen teils dramatisch steigen.

Zudem stehen viele Unternehmen vor neuen Herausforderungen wie Generationenwechsel, Verkauf oder gar Geschäftsaufgabe. Auch die ehemals eingegangen Versorgungsverpflichtungen sind von diesen Veränderungen betroffen. Hier sind steuerlich sinnvolle und liquiditätsschonende Alternativen gefragt, schließlich machen die Pensionszusagen der Unternehmer zumindest einen Teil deren Altersversorgung aus.

Zur Vollversion dieses Videos bitte einloggen oder kostenlos registrieren.

Ihr Ansprechpartner

Nawal Bouya
HDI Jahreis & Kollegen
Bürgerreuther Str. 27
95444 Bayreuth
info@sicher-wissen.de

Ihre persönliche Plattform-Servicenummer
0800 7030390
(bundesweit kostenlos)

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutz | Impressum